SOLMON
Wassersport Akademie

»Wie melde ich mich zur Prüfung an?« Prüfungs-Anmeldung Short Range Certificate (SRC)

Die "Anmeldung zur Prüfung" ist genauso leicht, wie "Pizza bestellen". Kein wesentlicher Unterschied. Nur ca. 10 Minuten mehr Aufwand.

Glaubst du nicht? Guckst du hier! Wir erklären es dir Schritt für Schritt...

Die Anmeldung zur Prüfung ist super-einfach und völlig unkompliziert:

  • 1. Prüfungsausschuss aussuchen
  • 2. Prüfungsausschuss informieren
  • 3. Unterlagen ausfüllen + zurückschicken
  • 4. Anmelde-Bestätigung erhalten

Geht's noch einfacher?

Schritt 1 Prüfungs-Ausschuss aussuchen

Alles beginnt damit, dass du dir einen Prüfungs-Ausschuss (Wir nennen ihn im Weiteren nur noch kurz "PA".) aussuchst.

» Wie jetzt? Was meint ihr mit
"Ich kann mir einen aussuchen"?
«

Nun, Prüfungs-Ausschüsse sind nur Dienstleister. So wie Bäcker. Oder Pizza-Lieferanten. Nur dass sie eben "Prüfungen abnehmen" als Dienstleistung anbieten.

Und es gibt in Deutschland mehr als 50 Prüfungs-Ausschüsse, die sich alle freuen, wenn du sie auswählst, um deine Prüfungen bei ihnen ablegen zu können. (Ja, noch freuen sie sich, denn sie kennen dich ja noch nicht. ;))

Du kannst jeden beliebigen Prüfungsausschuss wählen. Es gibt keinerlei Vorschriften, die dich in der Auswahl beschränken.

»Was muss ich beachten?«

Im Grund gilt hier wieder, was auch für Pizza-Lieferanten gilt: Liefern sie überhaupt? Haben sie meine Pizza im Angebot? Wie lange dauert die Lieferung?

Der Prüfungs-Ort

Die Prüfungs-Ausschüsse verteilen sich über ganz Deutschland. Wenn du "Reisen" nicht magst, sollte es ein PA in deiner Nähe sein, nicht wahr?!

Müssen musst du aber nicht: Du hast die freie Wahl des Prüfungsausschusses. Jeder einzelne wird sich freuen, deine Prüfungsgebühren kassieren und seinen Anteil davon behalten zu dürfen.

Die Auswahl an Prüfungen

Nicht jeder Prüfungs-Ausschuss prüft alle Führerscheine. Zwar machen die meisten Ausschüsse die Funkzeugnisse (SRC & LRC); aber sie müssen nicht. Niemand zwingt sie dazu.

Der Prüfungs-Termin

Manche nehmen die Prüfungen nur einmal im Monat ab. Andere machen es fast täglich. Fast alle machen es nur am Wochenende. Und im Sommer wird es häufiger gemacht, als im Herbst oder gar im Winter.

Du hast einen Wunsch-Termin? Das ist eigentlich kaum ein Problem ... wenn du bereit bist, ein bisschen zu reisen. Denn nicht jeder Prüfungs-Ausschuss prüft jederzeit; aber irgendeiner prüft eigentlich immer gerade heute oder morgen oder spätestens übermorgen.

Diese Kriterien schränken die Auswahl deines "Wunsch-Prüfungsausschusses" sicherlich auf die eine oder andere Weise ein. Aber grundsätzlich kannst du jeden beliebigen Prüfungsausschuss mit der Abnahme deiner Prüfung(en) beauftragen. Es gibt nicht die geringste Einschränkung oder Vorschrift, einen bestimmten Ausschuss nehmen zu müssen.

Schritt 2 Prüfungs-Ausschuss informieren

Du hast dich für einen Ausschuss entschieden? Fein, dann solltest du ihn jetzt über sein Glück informieren.

Das kannst du in aller Regel unkompliziert per Telefon machen und einfach anrufen. Ja, keine Angst! Die beißen nicht. Im Gegenteil: Sie wollen Geld verdienen.

Du kannst den meisten (leider noch nicht allen) Prüfungs-Ausschüssen aber auch eine Email schicken, wenn du nicht so gern telefonierst. Allerdings hat nicht jeder Prüfungs-Ausschuss eine Email-Adresse. Das dauert dann meist nur etwas länger und läuft unkontrollierter ab, weil du nicht weißt, wann sie deine Email lesen und/oder beantworten werden.

Verzichte auf SMS, WhatsApp, etc.! Die Prüfer sind meist von der alten Schule und haben keinen Bock auf solche "Spielereien".

»Ist ja alles gut und schön, aber was sage ich denen denn?«

Telefon-Anruf

»Guten Tag, mein Name ist ...

Ich möchte gern am ... bei Ihnen die Prüfungen zum Funkzeugnis SRC ablegen. Was muss ich dafür tun?«

... den Rest erklären dir die Leute am Telefon. Eigentlich wird man dich nur nach deiner Adresse fragen, weil man dir die Unterlagen zur Prüfungsanmeldung schicken will.

Email schreiben

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte am ... bei Ihnen die Prüfungen zum Funkzeugnis SRC ablegen. Bitte schicken Sie mir die Unterlagen zur Prüfungsanmeldung an folgende Anschrift:

[Deine Post-Anschrift]

Selbstverständlich können Sie mir die Unterlagen auch gern per Email zukommen lassen.

Vielen Dank für Ihre Mühe. Falls Sie Fragen haben, können Sie mich unter folgender Telefon-Nummer erreichen: [Deine Telefonnummer]

Mit freundlichen Grüßen, [Dein vollständiger Name (Vorname + Familienname)]

Schritt 3 Unterlagen ausfüllen

Nach einigen Tagen (rechne mit ca. 1 Woche) bekommst du Post vom Prüfungs-Ausschuss: Deine Anmelde-Unterlagen sind da!

Die füllst du nun brav aus. Das geht einfach, weil es Formulare sind. Es steht also genau da, was du wo eintragen und ausfüllen musst.

Achte auf korrekte Angaben! Alle Daten müssen exakt mit deinem Personalausweis bzw. Reisepass übereinstimmen.

Eintüten, frankieren & abschicken

Neben den Unterlagen, die man dir schickt, musst du auch noch einige Dinge zusammenstellen:

  • Kopie des Führerscheins
  • oder Führungszeugnis "O"
  • Passbild (für den neuen Führerschein)
  • **Beweis, dass du die Prüfungs-Gebühr bezahlt hast

**) Die genaue Gebühr steht auf den Anmelde-Unterlagen. Geh zur Bank und zahle sie ein; oder überweise es per Online-Banking. Das ist egal. Aber lege einen Beleg mit in die Unterlagen; sonst kann sich die Bearbeitung deiner Unterlagen verzögern, bis der Prüfungs-Ausschuss dein Geld auf dem eigenen Konto sieht. (Manche Banken nehmen sich für Überweisungen auch schon mal eine ganze Woche Zeit. Dann ist es gut, wenn du den Beleg mitschickst.)

Das Ganze tütest du fein säuberlich ein, frankierst es ausreichend und schickst es an den Prüfungs-Ausschuss zurück... (Tüten und Briefmarken gibt's auf dem Postamt oder im Schreibwarenladen deines Vertrauens.)

Schritt 4 Fettich!

Dann heißt es: »Warten!« Der Prüfungsausschuss bearbeitet deine Unterlagen und stellt seine Prüfungen zusammen. Das dauert ein paar Tage.

Im Regelfall bekommst du nach ca. 2 - 3 Wochen erneut Post: Deine Anmelde-Bestätigung zur Prüfung ist da! Die legst du zu den Unterlagen, die du am Prüfugnstag mitnehmen musst.

Das war's. Mehr ist nicht dabei. Jetzt bist du ganz offiziell zur Prüfung angemeldet.

So erreichst du uns

SOLMON Wassersport Akademie
Kleine Wasserstr. 2a
18055 Rostock
Andrea Zander
(0381) 383 91 15
© 2007 - 2017 SOLMON Akademie, alle Rechte vorbehalten